Copyright 2021 - LATV Plauen e. V. | Freiheitsstraße 9 | 08523 Plauen

Zwei Plauener laufen vorne mit

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.latv.de/images/Archiv/2016/0925_marathon_plauen

Am 25.09.2016 wurde in Plauen erstmals der Sparkassen-Marathon veranstaltet. Über 2000 Teilnehmer traten über 10 Kilometer, dem Halbmarathon und die Königsdisziplin der Langstreckenläufer, dem Marathon, an.

Auf der Halbmarathon-Distanz liefen zwei LATV-Asse ganz vorne mit. Sachsenmeister Marcel Staudacher bewies erneut seine hervorragende Form und lief am Ende nach sehr guten 1:18:06 als Gesamtzweiter durchs Ziel. Nur einen Platz dahinter kam mit Philipp Dressel-Putz der nächste Plauener. Der mitteldeutsche Meister des Vorjahres blieb mit einer Zeit von 1:19:37 etwas über seiner Bestzeit. Dennoch wurde er Gesamtdritter und gewann die männliche Hauptklasse (MHK). Seine Mutter Heike wurde in der W40 Dritte in einer Zeit von 1:43:43.
Zwei Dritte Plätze in den Altersklassen gab es im Marathon. Daniel Michel wurde mit 3:18:20 in der MHK Dritter genauso wie Sandra Meckel mit 4:07:04 in der W45.
Über die 10 Kilometer wurde Toni Baasch in der MHK mit 43:21 Dritter ebenso wie Antje Keßler in der W40 mit 50:41. Sogar auf den zweiten Altersklassenrang schaffte es Michael Fankhänel mit 45:14 in der M30.